Drucken

Höhentraining in den tiroler Bergen!

Vereinsausflug "Porngolfer goes Kühtai"

Wie jedes Jahr im Januar hat es uns zum Schneetraining wieder in die fernen österreichischen Berge gezogen. Auch dieses Jahr war unser Ziel das wunderschöne Hotel Tyrol in Kühtai und waren Gast bei unserem Präsidenten und seiner netten Gattin und Hoteleignerin Monika.

Bereits am Donnerstag den 16.01. reisten die Meisten von uns in das malerische Kühtai an, selbst Flou von unseren fränkischen Crossgolffreunden ließ es sich dieses Mal nicht entgehen mit zu trainieren.
Am Freitag war dann erst einmal tagsüber in der Gruppe Ski- bzw. Snowboardfahren angesagt.
 Am Ende des Skitages wartete unser House- und Hof-DJ, Robbie, am Eisheisl, dem Apres-Ski Treff, auf die Teilnehmer, um uns mit seiner mitgebrachten Sound- und Nebelanlage kräftig einzuheizen.
Am Samstag hatte dann auch der Wettergott ein Einsehen mit uns und spendierte uns allen einen tollen sonnigen Skitag. Ein Traum! Nach dem Skitag und einem kurzen Abstecher in das Eisheisl folgte dann das Crossgolftraining. Wir spielten über die gesperrte Skipiste hinunter in Richtung Loisl´s Schirmbar.
Da es sich nur um ein Training handelte war die Schlagzahl unerheblich und alle waren froh nach einer knappen halben Stunde das Ziel erreicht zu haben. Angekommen bei Armin, dem Schirmwirt stärkten wir uns dann mit ein paar Getränken für den beschwerlichen Bergauf-Rückweg. Anschließend wurde wie immer lecker im Hotel zu Abend gegessen und ausgiebig in der In-Disko von Kühtai, das „KAOS“, gefeiert.
Einen großen Dank an Monika Heller-Härting und ihrem tollen Team von unserem Teamsponsor Hotel Tyrol für den warmherzigen Empfang und Unterbringung! Wir freuen uns schon jetzt auf den 22. März, wo wir wieder in Kühtai die legendären Kühtai-Open, das spektakulärtste Schnee-Crossgolf-Turnier Europas, ausrichten dürfen.

Crossing Friends

(113)