Drucken

Turniersieg bei Kings Crossgolf!

"Lone Star" Jenson gewinnt in Stuttgart!

Am Samstag den 12.04.2014 luden die GolfFellas Stuttgart anläßlich der Eröffnung des "Kings Crossgolf"-Platzes in Stammheim zu einem Turnier ein. Nach Monaten der Planung und Arbeit wurde durch die fleissigen Helfer von David King, dem Betreiber, eine ehemaligen Tennisplatzanlage zu einer Crossgolfanlage umgebaut.

Den 30 Teilnehmern präsentierte sich ein Gelände, welches voll von Hindernissen war und deshalb nicht der weiteste Schlag, sondern eher der, mit "Köpchen", gespielte Ball zählte. Gespielt wurden 2 mal 9 Bahnen und natürlich durfte das Wahrzeichen der Fellas, "das Zebra", nicht fehlen! Mittlerweile ist das Zebra auch nicht mehr alleine und bekam durch verschiedenfarbige Artgenossen zuwachs. Die Highlight-Bahn des Turniers war eine Spielbahn, die quer durch eine Tennishalle führte, bei der diverse Netze als Hindernis dienten. Nach der ersten Runde lag unser Jens mit 30 Schlägen in Führung, gefolgt von Siggi (31 Schläge) und Daniel (33 Schläge) von den GolfFellas Stuttgart. Während der Halbzeitpause wurden die Flights neu gemischt und man konnte sich derweil mit dem einen oder anderen Getränk erfrischen. Um 16 Uhr ging es dann auf die zweiten 9 Löcher. Wie immer bei einem Crossgolfturnier wird man durch lautes Lachen, aber auch Verzweiflungsflüche begleitet, doch unser Jenson sollte die Nerven behalten, denn gegen 17:30 Uhr, nach der Auswertung der kompletten Scores war klar, dass er das Turnier mit 60 Schlägen vor Ralf Röhr (GolfFellas, 65 Schläge) und Siggi (GolfFellas, 69 Schläge) gewann!
Wir gratulieren, dem Einzelkämpfer Jens, der alleine auszog um die Ehre unseres Vereins zu verteidigen!
Vielen Dank an die GolfFellas zur Bereitstellung der Bilder!

Crossing Friends

(83)