Drucken

Süddeutscher Team Cup 2014

Erneute Titelverteidigung um 1 Schlag verpasst!

Am Sa den 5. Juli trafen sich die besten Mannschaften des süddeutschen Raums, um zum 4. Mal die beste Vereinsmannschaft zu küren. Gekommen waren die GolfFellas aus Stuttgart, die Winetown Golfers aus Weinstadt, die Jungs von Crossgolf München, die zusammen mit den Franken ein Team bildeten, die Raising Skulls, die veranstaltenden Kopffüßler und natürlich der Doppel-Champion und Titelverteidiger, nämlich wir.

Ort des Geschehens war diesmal das Gelände der Berufsschulen in Wiesloch. Ausgetragen und organisiert wurde der Team Cup von unseren Nachbarn den Kopffüßler, die sich für dieses Turnier, einen mit Schwierigkeiten bespickten Kurs, haben einfallen lassen. Das Gelände verfügt so oder so schon über allerlei florale Hindernisse, doch die Bahnen wurden so gewählt, dass noch Gebäude etc. dazu kamen. Nach der Anmeldung und Verlesung der Spielregeln ging es gegen 13 Uhr in gemischten Flights, d.h. von jedem Team mindestens 2 Spieler, auf die 12 Bahnen. Unsere 9 Spieler schlugen sich wacker durch den teilweise verregneten Tag und am Ende mussten wir den Pokal wegen 1 Schlag an die GolfFellas abgeben. Laut Statuten werden für die Teamwertung die beiden besten Spieler eines Teams gewertet und so ergab das Scoreboard 45 Schläge für unseren Jenson und Sigi von den Fellas, also Gleichstand bei den besten Spielern des Tages, doch brachte es Ben von den Fellas auf 48 Schläge und damit 1 Schlag besser als Thomas und Doc mit 49 Schlägen! Gratulation an die neuen Champions!

Vielen Dank an die Kopffüßler für die Organisation, Ablauf, Bewirtung und für den tollen Tag!

Crossing Friends

(83)