Drucken

Zum 5. Mal Porngolfer auf Walldorfer Kerwe!

„Was gibt es schöneres als die Zahl 58?“

2 Tage lang super Wetter mit Sonnenschein, 9 Runden Hardcore-Bingo, Menschenmassen in und um unserem Zelt in Feierlaune, das waren die Eckdaten der diesjährigen Kerwe!
Wie immer begann die Kerwe mit dem traditionellen Auftackt mit dem Kerwe-Einmarsch der Vereine und der anschließenden Kerwe-Rede...

Um 3 Uhr Mittag, hieß es dann das erste Mal "it's Bingo Time"! Auf der letzten Kerwe war das amerikanische Glücksspiel der Renner und so fanden sich schnell viele Anhänger und füllten schnell unseren Kerwestand. Viele blieben allein schon wegen unserem Bingo-Moderator „Karlheinz Konfetti“ alias Paul an unserem Stand kleben und ließen sich von dessen Moderation  „à la Fischmarkt“ zu einer Partie Bingo animieren. Später als der Abend hereinbrach, war wieder im Bermudadreieck, zwischen Lello, First Pub und unserem Stand, feiern angesagt. Diesmal beleuchteten wir noch effektiver unser Kerwewahrzeichen, den Ballon, plus die komplette Strasse mit neuster Lichttechnik. Mit dem neu angebrachten Lichtmast, der in letzter Sekunde von unserem Sponsor WMH, fertig gestellt wurde und der rießigen Lichtanlage mit Laser etc. wurde der Platz vor unserem Stand endgültig zu einer großen Open Air Disko! Im Zelt drehte derweil unser „Minister of Sound“ DJ Rob am Plattenteller und brachte das Zelt und die Straße zum kochen! Schnell war auf der überfüllten Straße kein Durchkommen mehr. Bereits am ersten Abend war unser neues Kerwegetränk, der „Bitch Blowsecco“, fast ausverkauft!
Am Sonntag Morgen wurden wir zum Frühstück mit einem frisch zubereiteten Rührei von unserem Nachbar Lello überrascht! Genau das Richtige um wieder nach einer harten Nacht auf die Beine zu kommen! Denn der Tag sollte bald noch mal richtig Fahrt aufnehmen.
Am Nachmittag war nämlich wieder 5 Runden Bingo mit Paul angesagt, der mit unglaublichen Sprüchen wie „… nach der Zahl 72 haben wir jetzt die Zahl 58! Was gibt’s denn am Sonntag Nachmittag schöneres als die Zahl 58?“ die Bingospieler fast in den Bingo-Wahnsinn trieb.
Gegen Abend war diesmal unser Back-Up DJ, „Dj N’dee“, für den nächsten Feier-Wahnsinn zuständig. Wie am Tag zuvor trieb er das Party-Fieberthermometer noch mal richtig nach oben und wir gaben für unsere Gäste bis zum Schluß noch einmal Alles!
Vielen Dank an unsere Gäste, die der diesjährigen Kerwe an 2 Tagen die Krone aufgesetzt haben!

Crossing Friends

(83)