Drucken

6. Crossgolf Triangle in Kühtai!

Jenson entgeht dem Stechen und siegt!

Letztes Jahr musste Jenson noch in das Stechen um den Tagessieg bei der 5. Auflage des Kühtai Triangel und verlor gegen den Sieger Ditzor vom Crossgolf Franken e.V. Dieses Jahr, am Samstag den 12. April, sollten beide Protagonisten des Stechens wieder aufeinander treffen und es wurde wieder spannend! Erst auf der letzten Bahn wurde im direkten Duell das Turnier entschieden. Doch erst mal alles von vorne ...

Die meisten der Teilnehmer reisten schon Donnerstag bzw. Freitags in das wunderschön verschneite Kühtai ein. Belohnt wurden sie mit herrlichen Sonnenschein und Super Schneeverhältnisse, da es Tage zuvor fast 1 Meter Neuschnee gab. Also rauf auf die Bretter und Spaß haben und die großartige Landschaft genießen. Am Samstag rechtzeitig zu Turnierbeginn wechselte, wie schon in den Jahren zuvor das Wetter! Es war Schneefall angesagt, aber trotzdem versammelten sich 29 Crossgolf-Verrückte vor dem Startpunkt des Turniers, dem legendären Eisheisl! Dieses Mal waren Spieler aus der Schweiz, Tirol, Franken, München, Gelsenkirchen, Walldorf und 5 Engländer am Start! Um 16.30 Uhr, nach der Ansprache des Präsidenten Chris Heller, gingen dann die auf 6 Flights verteilten Teilnehmer nacheinander auf die 7 Bahnen! Die 1. Bahn ging vom Eisheisl über die Straße in Richtung Sporthotel mit einem Sonnenstuhl als Ziel.  Die nächste Bahn wurde hinunter zum Dorfstadl auf eine kleine Schubkarre gespielt, wo schon Buggi der Dorfstadl-Wirt auf die Spieler mit einem Herrengedeck, bestehen aus Bier und Willi, wartete. Von der Sonnenterrasse des Dorfstadls ging es über die Skipiste talwärts, Ziel dabei war ein Snowboard. Bei der 4. Bahn musste, unter Beachtung des Straßenverkehrs, über die Straße hinunter zum Busparkplatz gespielt werden. Auf der Bahn 5 wurde entlang der Piste der 3-Seen-Bahn hinuntergespielt auf eine kleine Kuhfigur. Danach ging es über den Bach in Richtung Hotel Alpenrose um anschließend auf der letzten Bahn Richtung Loisl’s Schirmbar, auf ein aufblasbarers Crossgolf-Ziel gespielt werden mußte. Nach gespielter Runde erwartete uns im Loisl-Schirm, Wirt Armin, der jedem Teilnehmer ein Bier spendierte. Mit jedem Flight der in  die Schirmbar eintrudelte, stieg die Stimmung. Es wurde das erlebte ausgiebig diskutiert und gefeiert bis uns Toni mit seinem Truck abholte und die Spieler wieder Richtung Ausgangspunkt, dem Hotel Tyrol fuhr, wo alle gemeinsam ein 5 Gänge Menue speißten. Nach dem fürstlichen Essen traf man sich dann in der hoteleigenen Kneipe Fiasco zur Siegerehrung. Am Ende der Auszählung stand fest: Jenson gewann hauchdünn mit 25 Schlägen und entging einem erneuten Stechen um den 1. Platz, da Doc auf der letzten Bahn den Sieg mit machbaren 24 Schlägen, 1 Meter vorm Ziel liegend, verdaddelte und am Schluß gemeinsam mit 26 Schlägen zusammen mit Tophi und Thomas ins Stechen um den 2. Platz musste. Das Stechen wurde kurzerhand auf dem Helilandeplatz vor dem Hotel Tyrol ausgespielt. Hier setzte sich Doc vor Tophi und Thomas durch. Bei den Damen gewann Maria aus Tirol vor Madlen aus Mannheim, Julia aus Tirol vor den beiden Engländerinnen Cathreine und Nathalie.
Gratulation den Sieger und Siegerinnen!
Im Anschluß ließ mann den ereignisreichen Tag in der Disko KAOS ausklingen. Unser besonderer Dank gilt allen Beteiligten, die dieses Event möglich gemacht haben, allen voran dem Team vom Hotel Tyrol, dem Porngolfer Service Team Fahrzeug Toni, den Sponsoren Buggi vom Dorfstadl und Armin vom Loisl’s Schirm, sowie allen Teilnehmern.

Scoreboard Herren:
1. Jenson 25 Schläge, 2. Doc 26 (1. Stechen), 3. Tophi 26 (2. Stechen)
4. Thomas (3. Stechen), 5. Sandro „Äschi“ 27, 6. Marco 29,
7. Steffen 31, 8. Philip 32, 9.  Partice 33, 9. Simon 33, 11. Ditzor 34,
12. Wuschel 36 13. Andre 37, 14. Fabi 38, 15. Tütsche 40,
16. Andi 42, 17. Walter 43, 18. Jochen 48 19. Christian 50,
20. Basti 51, 21. Matty 58, 22. Andy 58 23. Ben 62, Flou o. Wertung
Damenwertung:
1. Maria 40, 2. Madlen 45, 3. Julia 49, 4. Catherine 64, 5. Nathalie 70
Vielen Dank an dieser Stelle an Ditzor für die Bereitstellung der Bilder!

Crossing Friends

(113)