Drucken

Schorle Cup 2.0

Rako deklassiert den Rest der Porngolfer-Gemeinde!

Bereits zum 2. Mal durften sich die Porngolfer auf dem ideal Crossgolf- geeignetem Gelände des Albertushofes in St. Leon- Rot einfinden. Aus einer Einladung zur Weinprobe und ein paar locker gespielten Bahnen entstand dieser kleine, aber feine Wettkampf. Der Name ist Programm!

So versammelten wir uns am 28.07.17 bei Winzer-Meister und Spargelbauer Erwin- Peter Albert. Der die wilde Pornie- Bande mit Freundin Lena Hündin Easy und einem lässigen Grinsen empfing. Es wurden sieben Bahnen auf, über und um den Hof gespielt. Gewonnen hat am Ende derjenige, mit dem niedrigsten Score. Eigentlich ganz normal… Einzige Besonderheit: Die Anzahl der benötigten Schläge wurde am Ende durch die Anzahl der verzehrten Schorle geteilt. Dieses Ergebnis ergab dann den finalen Score. Im Vorfeld war klar: ein neuer Schorle-König mußte gesucht werden, denn der letztjährige Champ "Thomas der 1." konnte leider nicht antreten. Nach Erklärung der aüßerst komplizierten Spielregel und den ersten Getränken "außer Wertung", ging es dann auch endlich los. Jetzt schon ein Klassiker ist der Abschlag von der Garagenterrasse durch ein großes Scheunentor in den Kofferraum eines darin geparktes Autos. Andere Ziele waren z.B. eine Schaufel oder auch eine Schubkarre. Die Bälle flogen und die Kehlen wurden mit feinstem Traubensaft befeuchtet. Man durfte gespannt sein, wer am Ende ganz oben auf dem Treppchen steht. Die Zeit bis zur Siegerehrung wurde sinn- und stilvoll mit Grillen genutzt, wo der Hofherr selbst persönlich zur Grillzange griff. Vielen Dank dafür! Nachdem dann alle hungrigen Mäuler gestopft waren, ging es an die Siegerehrung. Als die Scorekarten ausgezählt und die getrunkenen Schorlen addiert waren gab es einen klaren und absolut verdienten Sieger, aber der Reihe nach.
Platz 5 mit 41 Schlägen, 6 Schorlen und einem Score von 6,83 ging an Chris "Shenki"! Vierter mit sehr guten 24 Schlägen, guten 4 Schorlen und einem Score von glatt 6 wurde Steffen! Aufs Treppchen schaffte es mit 29 Schlägen, 6 Schorlen und einem Score von 4,83 Simon! Silber erspielte bzw. ertrank sich Timo mit 27, 6 und 3,875!
Überragender Sieger des Schorle Cup 2017 wurde mit den wenigsten Schlägen (21), den meißt-getrunkenen Schorlen (8) und einem sensationellen Score von 2,625 RAKO !!!! Herzlichen Glückwunsch !!!
Ein ganz großes Dankeschön geht an Erwin und Lena, die unserer aufgeweckten Truppe einen wunderschönen Tag bereiteten! Die Porngolfer wünschen viel Erfolg im kommenden Herbst und weiterhin so gutes Gelingen im Weinkeller.

Crossing Friends

(83)