Drucken

9. Summer Calling Dachtel!

Unsere Greenhorns schlugen sich tapfer!

Am 23.06.2018 war es wieder einmal so weit und die Golffellas aus Stuttgart luden zum 9. Summer-Calling nach Dachtel ein. Angepriesen als das "Wacken des Crossgolfs" machten sich in diesem Jahr vier Dachtel-Neulinge der Prongolfer auf den Weg zu einem Wochenende voller Crossgolf, Fußball und hopfenhaltiger Erfrischungsgetränke.

Angekommen auf dem Zeltplatz wurden wir bereits von vielen bekannten Gesichtern begrüßt. Schnell wurde die Unterkunft für die Nacht vorbereitet und dann noch schnell die Bahnen vom Tag-Turnier begutachtet.
Nachdem wir uns  zum Turnier angemeldet hatten gab es zur Stärkung noch einen leckeren Lammburger.  Auch den Wanderpokal, welchen es für den Gesamtsieger aus Tag-und Nacht Turnier gibt, hatten wir im Gepäck. Nach einem Jahr mit Mathias Kamm, der letztes Jahr siegte, mussten wir diesen leider wieder an die Golffellas zurückgeben. Das Ziel war also klar - es galt, den Esel wieder mit nach Walldorf zu nehmen.
Gegen 13 Uhr ging es dann auch schon los und je zwei Pornies spielten zusammen in einem Flight. Es galt, 15 Bahnen mit für uns ungewohnten Verhältnissen und definitiv KEINEM englischen Rasen, zu bezwingen.
Schnell bemerkten wir, dass es die zu spielenden Bahnen wirklich in sich hatten und die Ziele, wie zum Beispiel die legendäre Schafstränke, in der der Ball liegen bleiben musste oder ein alter Traktorreifen welchen es zu durchspielen galt, uns das Leben nicht leicht machten.
Auch die seit diesem Jahr in Dachtel neue Regel, welche ein Besserlegen des Balls nicht erlaub, brachte ihre Schwierigkeiten mit sich. So musste auch mal ein Ball aus dem Unterholz oder Mäuselöchern rausgeschlagen werden. All diese „Hindernisse“ konnten uns jedoch nicht von unserem Plan abhalten ein hammermäßiges Event mit coolen Leuten und super Stimmung zu haben. Wir gaben unser Bestes mit dem Wissen am Abend das 2. WM Spiel der Deutschen Fußballnationalmannschaft zu sehen.
Kurz vor dem Spiel wurden dann die Sieger des Tag-Turniers bekannt gegeben. Die Plätze 1-3 gingen nach Aachen, München und die Golffellas. Wir mussten uns in diesem Jahr leider dahinter einreihen und kamen immerhin auf die Plätze 6 (Stefan Schuppe), 14 (Sven Boch aka Jürgele)  23(Daniel Ullrich) und 28 (Alexander Dörlich). Der Gesamtsieg war also für einige von uns noch greifbar. Jetzt stand aber erstmal Fußball auf dem Programm - wie das ausging wissen wir ja alle. Danke Toni!
In Dachtel gilt: “Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“ und so ging es mit sehr guter Laune gegen 22Uhr zur Eröffnung des Nacht-Turnier. Aufgrund weniger Teilnehmer konnten alle vier Pornies jetzt in einem Flight spielen. Begleitet wurden wir unter strenger Beobachtung unseres Freundes Robin aus der Schweiz. Für uns vier war es das erste Mal Crossgolf im Dunkeln.
Mit eingeschränktem Sehvermögen ging es los, die 9 Bahnen zu bespielen. Start und Ziel wurden mit Leuchtstäben markiert und die Bälle mit Knicklichtern Versehen. Klingt spaßig? Ist es auch!  Die Bahnen waren ähnlich denen des Tag-Turniers, aber eben nur ähnlich. So passierte es uns auch mal das wir ein Ziel anspielten wo gar keins mehr war…
Wir kämpften alle bis zum Schluss und machten es uns nach dem zusammenzählen unserer Scores  am Lagerfeuer gemütlich. Nachdem die letzten Flights ihre Runde beendet hatten wurde ausgezählt. Nach kurzer Zeit ging es zur Siegerehrung und die Spannung stieg. Leider war wieder kein Platz auf dem Treppchen für uns dabei, Schuppst verpasste das Stechen um Platz 3 knapp um einen Schlag. Auch die andern Pornies schlugen sich überragend, so dass die Plätze 5, 9, 12 und 14 an die Porngolfer aus Walldorf gingen.
Der Gesamtsieger Kommt in diesem Jahr aus der Schweiz von den Rough Riders – Herzlichen Glückwunsch nochmal an dieser Stelle. Wir konnten uns über super Plätze 6, 10, 12 und 14 freuen.
In der Nacht wurde noch viel über die zurückliegenden Stunden erzählt bis auch die Letzten ins Bett vielen. Am Sonntagmorgen hieß es dann nach einem ausgiebigen Frühstück schon wieder Abschied nehmen.  Wir bedanken uns bei den Golffellas aus Stuttgart für die super Organisation und Peter mit seinem Wohnzimmer für die top Verpflegung. Wir freuen uns auf das nächste Jahr, wenn es heißt auf zum 10 jährigen Jubiläum des Summer-Calling in Dachtel. Wir werden wieder dabei sein.





Crossing Friends

(87)