Drucken

3. EPA's Schorlecup!

Alle guten Dinge sind 3.! Neues Jahr, neue Regeln!

Wieder einmal traf sich die Porngolfer-Gemeinde zum Schorlercup 3.0 bei unserem Freund Erwin-Peter Albert; kurz EPA mit Braut Lena und Hündin Easy auf dem Albertushof in St. Leon-Rot.
Standesgemäß begrüßte man uns mit dem obligatorischen Welcome-Schorle, der allerdings noch außer Wertung war!

Nach Verkündung des etwas angepassten Regelwerkes, galt es wie in Vergangenheit, sieben Bahnen zu bestreiten.
Rako war letztes Jahr das Maß aller Dinge. Einige haben fleißig an Ihrer Performance gearbeitet um Ihn vom Thron zu schupsen.Harte Fakten:
Dieses Jahr waren die Ziele kleiner und oder erhöht; der Schorle wurde von Fachpersonal eingegossen (und Notiert); gewertet wurden ab dem dritten Schorle nur noch jeder zweite.
Aus Spaß wurde Ernst:
Das heißt: Durch die Neuerungen im Regelwerk wurde das Turnier fairer und anspruchsvoller. Alles um dem Schorle Cup einen angemessenen Wettkampfflair zu verleiten.
Das Teilnehmerfeld rund um 15 Porngolfer versprach einen harten Titelkampf. Und so wurde schon beim Welcome-Schorle die Konkurrenz genauestens beobachtet. Psychospielchen in Form von Blicken und Kommentaren kamen auf. Pokerface und eine gute Tagesform am Glas war angesagt! Nach mehr oder weniger erfolgreich sieben gespielten Bahnen; mit einem etwas ungewöhnlichen Phänomen um unser Neumitglied Steffan; gab es zur Stärkung eine leckere Pizza für jeden.
Bis zur Auswertung der Ergebnisse wurde bei entspanntem zusammensitzen sehr viel spekuliert. Wie verhält es ich mit der Schlaganzahl zu den Schorlen?! Wie viel Schorle hat jeder?! Es gab nämlich zwei Anlaufstellen.
And the winner is…:
Platz drei mit einem Score von 8,33 ging an unseren Jürgele aka. Sven. Unser Neumitglied Daniel landete knapp auf dem zweiten Platz mit einem Score von 8,0. Trommelwirbel (oder Schorlegegurgel) für Platz eins und somit zweifachen Schorle-King: Thomas! Mit einem Score von 7,6 verwies er die anderen auf die Plätze. Gratulation!!!
Bedanken möchten wir uns bei Schankhilfe Sascha!
Ein besonderes Dankeschön geht natürlich an unsere Gastgeber EPA und seiner künftigen Frau Lena!!! Es war großartig bei euch und wir wünschen eine schöne Hochzeit und anschließende Hochzeitsreise! Bis nächstes Jahr...

Crossing Friends

(120)