Drucken

Desert Open – Der Wahnsinn!

Nach einem zermürbenden Flug landeten unser 1. und 2. Vorstand auf Fuerteventura um als Spieler und Mitorganisatoren an dem 1. Crossgolfturnier auf den Kanaren teilzunehmen. Herzlich wurden wir von Helmut genannt Helli von den Extreme Animals und Porngolfer Fuerteventura begrüßt und wurden teilweise privat und in einem herrlich in den dünen gelegenen Hotel untergebracht. Am nächsten Tag stand die Organisation dieser außergewöhnlichen Veranstaltung an. Im letzten Moment kam das offizielle Go vom Bürgermeisteramt in Corralejo, da der Kurs sich im Parque Natural- einem Naturschutzgebiet befand. Auch hier ist es uns gelungen den Bürgermeister von der Ungefährlichkeit für Mensch und Natur unseres Sports zu überzeugen! Nach Planung des Alaufs, sowie Besprechung des Parcours gingen wir dann zum Training auf einen ortsansässigen 9-Loch Golfplatz um uns für die kommende Aufgabe warm zu Spielen.

Am Samstag trafen sich dann die Spieler in der Extreme Animals Factory und schnell wurde den 12 Teilnehmern, bestehend aus Insulanern, 2 Walldörfern plus Markus von den „Franken“, die Regeln erklärt. Um 15 Uhr war es dann endlich soweit. Helli schlug als Erster den Ball in die Prärie und eröffnete das, am südlichst gelegene Crossgolfturnier Europas.

Der Kurs führte über 9 Bahnen durch die wüstenähnliche Landschaft im Süden Fuertes, am Strand entlang mit herrlichemBlick auf Lanzarote und den hunderten Lenkdrachen der Kitesurfer! Die Ziele, wie z.B. ein Boogy-Board, eine Sonnenliege, ein BBQ-Grill, ein Surfboard usw.wurden liebevoll und landestypisch ausgewählt und in die Landschaft drapiert.

Schnell war klar, daß der ortstypische Wind die größte Herrausvorderung für die Spieler sein würde.Ständig mußte man beim Schlagen des Balles den Wind miteinberechnen.

Bei Halbzeit wurde klar, daß der Sieg im ersten Flight ausgespielt werden würde. Am Ende setzte sich unser Doc gegen die einheimischen Platzgolfer durch. Schlaggleich mußten Winnie und Helli von den Porngolfer Fuerte ins Stechen und nochmal Bahn 9 spielen! Dabei sicherte sich Winnie den 2. Platz.  Im Anschluß ließ man das Turnier wurde im Extreme Animals Shop Revue passieren undbei ein paar Bierchen wurde gefachsimpelt. Später am Abend wurde dann bei einem gemütlichen Abendessen die Siegerehrung durchgeführt, bei derein außergewöhnlicher Pokal in Form einer Ziege, dem Wahrzeichen Fuerteventuras, dem Gewinner überreicht wurde.

 

Gratulation an die Porngolfer Fuerte für dieses

einmalige Event in traumhafter Kulisse, welches jetzt schon als Testturnier als legändär in die Annalen in die Klubgeschichte eingehen wird. Die Porngolfer Walldorf werden dieses Turnier als festen Bestandteil ihres jährlichen Turnierplans aufnehmen und freuen sich schon auf das nächste Jahr!

Crossing Friends

(217)