Drucken

3. Summer Calling in Dachtel!

Matze siegt beim Summer Calling in Dachtel!

 

Am Samstag, den 16.06., machten wir uns mit einer 9 köpfigen Gruppe morgens auf den Weg zu unseren Stuttgarter Freunden, den „GolfFellas“, um am diesjährigen Summer Calling teilzunehmen. Letztes Jahr waren wir in Spiegelberg am Start, dieses Mal sollte es das berühmt-berüchtigte Turnier in Dachtel bei Sindelfingen sein. Berühmt, weil jährlich fast hundert Crossgolfer aus dem süddeutschen Raum, Österreich und der Schweiz sich dort versammeln, berüchtigt wegen der schwierigen Bahnen, auf denen es nach 15 Prüfungen galt, den Sieger zu ermitteln.

Drucken

1. Bratwurst Open

Gelungene Premiere der Bratwurst Open! 

Nach einer Pause von fast 2 Jahren startete der Crossgolf Franken e.V mit den "1. Bratwurst Open" als Turnierausträger wieder durch. Die Limes-Stadt Weissenburg war für uns in der Vergangenheit immer eine Reise wert und so wurden schon frühzeitig Zimmer gebucht und Übernachtungen eingeplant. Die Vorhut bildeten Präsi, Jürgen, Andi und Bernd, die bereits freitags anreisten und am Vorabend die Atmosphäre der Weissenburger Altstadt genossen.

Am Samstagmorgen komplettierten dann Dille, Doc und Björn das Porngolfer Team und insgesamt 55 Teilnehmer, überwiegend aus Franken, München, Regensburg, Stuttgart und Weinstadt, fanden sich bei herrlichen Sommerwetter auf dem Turniergelände ein.

Drucken

P.O.R.N. - Mobil

Bernd's WoMo beschriftet!

Im Ramen der Bratwurst-Open in Weissenburg beklebte unser Grafikmeister Präsi und "Werbezwerg" Andi das Wohnmobil von Bernd. Somit ist es das erste Porngolfer-Mobil mit unserem "Play Over Real Nature" Schriftzug. Die neue Veredelung, die jetzt auf den Autobahnen der Republik unsere Philosophie spazierenfährt, wurde natürlich gebührend gefeiert. Wir wünschen unserem Mitglied angenehmes und pannenfreies Reisen...

Drucken

Kühtai Crossgolf Triangle - das Wintermärchen 2012

Kühtai Open 2012 (üb)erlebt!

Zum Ende der Osterferien folgten 27 unerschrockene Crossgolfer dem Ruf der Porngolfer ins ferne Kühtai in Tirol, um an unserem Einladungs-Winterturnier teilzunehmen.Der Spruch „nur die Harten kommen in den Garten“ war Programm, denn nur hartgesottene und unverwüstliche Crossgolfer überleben solch ein extremes High-Alpine Crossgolf Turnier! Das erlesene Teilnehmerfeld rang den Witterungsumständen mit Kälte, Wind und Schnee eines der geilsten Crossgolfturniere ab!

Drucken

CrossMas 2000 Elf

Nachlese Cross Mas Masters 2000 ELF:
am Samstag den 10.12. fanden sich am frühen Nachmittag über 25 Crossgolfer im Gerbersruhpark in Wiesloch zum diesjährigen Einladungsturnier der "Kopffüßler Wiesloch" ein. Gespielt wurden abwechslungsreiche 8 Bahnen und am Ende setzte sich Andi von den Ostalb Pitchern mit 23 Schlägen vor Paul und Timo von den Kopfüßlern mit jeweils 24 Schlägen durch!

Click to download in FLV format (10.07MB)

Knapp dahinter wurde unser Jens und Doc mit 25 Schlägen 4. Herzlichen Glückwunsch an den Gewinner, dem wir diesen Turniersieg von ganzem Herzen gönnen. Ganz herzlich danken wollen wir uns für diesen gelungenen Saisonabschluß bei unseren Wieslocher Nachbarn, die wieder an Alles gedacht haben, um uns ein schönes Turnier zu bereiten. Bis nächstes Jahr zu den nächsten CrossMas Masters...


Drucken

Glühweincup '12

Während sich der eine Teil unseres Clubs beim Höhentraining in Kühtai/Tirol bei -13°C abmühte, versuchte der daheimgebliebene Teil am Abend des 14.01. den letztjährigen Titel von Doc zu verteidigen.
Der Wettergott spielte diesmal mit und bei Dunkelheit, Trockenheit und -3°C machten sich 65 Teilnehmer auf die 9 Spielbahnen rund um die Schwimmbecken des Tiergartenschwimmbads in Heidelberg. Gespielt wurde mit speziellen Crossgolf-Bällen, die durch ein im Ball steckenden Angler-Neon-Knicklicht beleuchtet werden. Zusammen mit den ebenfalls mit großen Knicklichtern bestückten Zielen behält der Spieler so bei den düsteren Lichtverhältnissen den Durchblick. Man kann sich vorstellen, wie beeindruckend der Himmel durch die herumfliegende Bälle illuminiert wird. Am Ende ging der Sieg mit 28 Schlägen an Johnny von unseren Wieslocher Nachbarn den „Kopffüßlern“. Unser Thomas siegte dann souverän im Stechen um Platz 3, wo er den Ball in eine Tonne spielen mußte und gab damit einen hervorragenden Turnier-Einstand für unseren Verein. Immerhin waren wir noch mit Platz 14 (Jens) und 17 (Matze) noch im vorderen Drittel in diesem stark besetzten Spielerfeld vertreten.
Danke und Gratulation an unsere tapferen Kämpfer!
(Ein Dankeschön auch dem Crossgolf-Portal für diese Bilder!)

 

Crossing Friends

(83)